Vorgehensmodell für Unternehmen

Auf Grund unseres umfassenden Wissens im Bereich der Variantenkonfiguration haben wir ein Vorgehensmodell entwickelt, welches Unternehmen in die Lage versetzt, die Geschäftsziele auf Basis etablierter Produktlösungen zu erreichen und sicher zustellen.
Das Vorgehensmodell ermöglicht den stufenartigen Ausbau der Variantenkonfiguration und versetzt uns in die Lage, ganzheitlich optimierte Prozesse und Lösungen für die Unternehmen bereitzustellen.

Im Wesentlichen sind es drei Aspekte, die unser Vorgehensmodell tragen:

Erstens werden die durch die Einführung der Variantenkonfiguration verfolgten Geschäftsziele über ein bewährtes KPI-System bewertet, und eine Kosten-Nutzen-Analyse erstellt.

Zweitens sind es die von der it-motive AG entwickelten Produkte im Bereich der Variantenkonfiguration.
Diese sind modular kombinierbar und tragen entscheidend dazu bei, den Ressourcen- Einsatz und die Projektdauer möglichst gering zu halten.

Drittens standardisierte Templates, welche die über viele Jahre aufgebaute Expertise unserer Berater beinhaltet, werden zur Einführung und für den Roll-out verwendet.

Unser Produkt- und Beratungsspektrum:

  • fachliches Variantenmanagement
  • Frontend-Konfiguratoren für Produkte und Systeme
  • SAP ERP Konfiguratoren
  • CAD Integration
  • SAP ERP Prozess- Integration