MM Kompakt für S/4HANA


Zielgruppe

Mitarbeiter des Projektteams, Organisatoren, Mitarbeiter der Fachabteilungen, insbesondere Einkauf, Lagerverwaltung, Disposition.


Ihr Nutzen

Die Teilnehmer lernen, vollständige Prozessketten der Materialwirtschaft im SAP S/4HANASystem abzubilden. Das Zusammenspiel der Funktionen des Moduls MM mit den Funktionen anderer SAP S/4HANA-Module wird verdeutlicht.


Voraussetzungen

Bedienung des S/4HANA-Systems sowie Grundkenntnisse der Geschäftsprozesse.

 

 


Inhalt

  • Überblick über die Organisationsstrukturen in der Materialwirtschaft
  • Stammdaten (Materialstammdaten, Geschäftspartner-Stammdaten „Lieferant“)
  • Disposition (Materialbedarfsplanung)
    • Bedarfsverursacher und Bedarfsdecker
    • Aktuelle Bedarfs- und Bestandsliste
    • Dispoparameter (Beschaffungsart / Dispoverfahren / Losgröße)
    • Schritte eines Dispolaufes
    • Prognoseverfahren in der Materialbedarfsplanung
    • S/4 MRP Live
  • Einkauf
    • Die Bestellanforderung (BANF)
    • Von der BANF zur Bestellung
    • Analytische FIORI-Applikationen
  • Bestandsführung (Wareneingänge und Warenausgänge, Umlagerungen /Umbuchungen, Rechnungswesen-Belege zu Warenbewegungen, Automatische Kontenfindung, Bedeutung des WE-/RE-Verrechnungskontos)
  •  Rechnungsprüfung
    • Erfassen einer Rechnung
    • Kontierung bei V-Preis/S-Preis
    • Bezugsnebenkosten, Brutto-/Nettobuchen
    • Rechnungssperre, Toleranzen und Freigabe
    • Pflege des WE-/RE-Verrechnungskontos
  • Überblicke (Inventur und Bewertung, EWM Lagerverwaltung (optional), Analytische FIORI-Applikationen)
Alle Informationen als PDF

Dauer

4 Tage

Seminarort

In Ihrem Unternehmen oder online!

Seminartermin

Bitte sprechen Sie mit uns Ihren Wunschtermin ab!

 


Terminvereinbarung

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Eli Jones
Eli  Jones

Tel.: 0203 - 60878 - 123

eli.jones@it-motive.de

Kontaktformular
Wird gesendet

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden