Allgemein Gabriele Urban9. Oktober 2017

Fachbeitrag: Komplexe Systeme zügig entwickeln

Mit Referenzmodellen und Variantenmodellierung

Der Markt fordert in vielen Bereichen aktuelle Produkte mit hohem Bedienkomfort, in hoher
Qualität zu einem möglichst niedrigen Preis. Durch die Digitalisierung wird der Anteil der zu
berücksichtigenden Software und Elektro-Komponenten gesteigert. Die Verbindung von MCAD
und ECAD wird dadurch immer wichtiger. Die Komplexität steigt. Was tun?

Lesen Sie den kompletten Fachbeitrag aus der Reihe Wissen Kompakt PLM, CAD & Engineering 2017/18 in der aktuellen IT & Production.

 

Hinterlasse eine Antwort

Zum Seitenanfang