Kürzere Time-to-Market mit Bosch Rexroth: INKAS® Produktkonfigurator für Profilschienen beschleunigt und vereinfacht Engineering

Anwender im Mittelpunkt: Der INKAS® Produktkonfigurator für Profilschienen stellt bei jeder Entscheidung kontextbezogene Zusatzinformationen bereit. (Bildquelle: Bosch Rexroth AG)

 

„Engineering Tools und Konfiguratoren unterstützen bei Bosch Rexroth die Auswahl, Auslegung und Bestellung von Komponenten und Systemen der Lineartechnik. Dabei vereinfachen bzw. beschleunigen die Online Tools den digitalen Auswahlprozess grundlegend und verkürzen so bei den Anwendern die Time-to-Market nachhaltig. Für Profilschienen beispielsweise verwenden wir seit mehreren Jahren den INKAS® Produktkonfigurator der it-motive AG. Er führt unsere Kunden praxisgerecht durch die Konfiguration von Kugel-, Rollen-, Miniatur- und Laufrollenschienen.

Mit wenigen Mausklicks legen die Nutzer im Konfigurator Bauform, Werkstoff, Befestigung und Genauigkeitsklasse der Profilschienen fest. Bei jedem Auswahlschritt gibt es im Konfigurator zudem kontextbezogene Zusatzinformationen über einen Info-Button. Nach vollständiger Konfiguration der Profilschiene stehen die CAD-Daten zum Download bereit. Bei der Entwicklung des Konfigurators war der Ansatz der User Experience, der die Anwendererfahrung in den Mittelpunkt stellt, von wesentlicher Bedeutung.

Neben dem Schienen-Konfigurator hat Bosch Rexroth zusammen mit der it-motive AG und den INKAS-Tools zahlreiche weitere Konfiguratoren z.B. für Führungswagen, Gewindetriebe und Linearachsen für die Kunden im Web bereitgestellt”

Dipl.-Ing. Gerhard Schwaab
Sales product management and application linear guides DC-LT/SPL

 

 



Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden