“Nach der sehr positiven Einsatz-Erfahrung mit dem INKAS® Produktkonfigurator für die Variantenkonfiguration unserer Etikettierer, haben wir bei der HERMA GmbH seit Oktober 2018 für unsere neue Generation der Etikettierer – HERMA 500 – erneut den INKAS im Einsatz. Der hohe Funktionsumfang wie zum Beispiel die 3D-live-Visualisierung sowie die Einbindung von technischen Produktinformationen und Hinweisfeldern ermöglicht unserem Vertrieb die einfache Konfiguration eines individuellen Etikettierers. Die Generierung eines Datenblatts mit 3D-Grafik ist die optimale Ergänzung zum Kundenangebot. Aufträge und Angebote werden einfach und schnell erstellt, die Schnittstelle zu unserem SAP ERP bildet einen nahtlosen Übergang vom Vertriebs- zum Produktionsprozess ab. Bis zur Umstellung auf den INKAS haben wir ohne SAP-Anbindung gearbeitet. Für das stetige Wachstum unseres Unternehmens ist es jedoch sehr wichtig, Workflows transparent und automatisiert abzuwickeln.
Der Einsatz der INKAS® Produktkonfiguratoren der it-motive AG ist für uns ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg der Automatisierung!”

Ulrich Fischer, Geschäftsbereich Maschinen, Leiter Produktmanagement und Projekt Design

 

 



Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden