Gabriele Urban

Fachbeitrag: Komplexe Systeme zügig entwickeln

Mit Referenzmodellen und Variantenmodellierung Der Markt fordert in vielen Bereichen aktuelle Produkte mit hohem Bedienkomfort, in hoher Qualität zu einem möglichst niedrigen Preis. Durch die Digitalisierung wird der Anteil der zu berücksichtigenden Software und Elektro-Komponenten gesteigert. Die Verbindung von MCAD und ECAD wird dadurch immer wichtiger. Die Komplexität steigt. Was tun? Lesen Sie den kompletten […] Weiterlesen


SAP- Instandhaltung mobil

  Mit der Einführung einer mobilen Lösung wird die Digitalisierung in den Bereichen Instandhaltung und Asset Management sinnvoll vorangetrieben … Lesen Sie den kompletten Artikel des aktuellen E-3 Magazins hier und informieren Sie sich über die mobile Lösung auf unserer Homepage. Weiterlesen


Kosten- und Zeitersparnis durch weniger Fehler bei der Anlage von Materialvarianten in SAP

Herr Sergej Jost, SAP Anwendungsentwickler / SAP Software Developer Information Technology Fa. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH “Unser Unternehmen produziert am Standort Waldkraiburg mehr als 16.000 Pumpen im Jahr. Von kleinsten Dosierpumpen bis hin zu Groß-Pumpen für den Öl- und Gasbereich und den Bergbau. Früher haben wir bei jedem Auftrag die Materialvariante für das bestellte […] Weiterlesen


JIT/JIS-AddOn: Sicherstellung der Lieferkette bei Systemausfall

Frank Reckwerth, Director IT, Supply Chain Logistics, Central IT Europe YAZAKI EUROPE LIMITED “YAZAKI hat in enger Abstimmung mit it-motive das Produkt JISSY* entwickelt, um zur Sicherstellung der Lieferkette zu einem OEM in Rumänien eine Backup-Lösung zu schaffen. Diese Backup-Lösung  soll immer dann die JIS-Lieferung sicherstellen, wenn entweder das YAZAKI SAP System nicht verfügbar ist […] Weiterlesen


Industriepreis 2017 für den INKAS® Produktkonfigurator

Der INKAS® Produktkonfigurator wurde erneut ausgezeichnet! In der Kategorie “IT- & Softwarelösung für die Industrie” gehört der INKAS® Produktkonfigurator zu den Besten des INDUSTRIEPREIS 2017, bestätigt die Fachjury der Initiative Mittelstand. Mit dem INKAS® Produktkonfigurator sind alle Anwendergruppen in der Lage, variantenreiche Produkte maßgeschneidert, schnell und einfach zu konfigurieren. Erfolgreich durchgeführte Kundenprojekte beweisen die Vielseitigkeit […] Weiterlesen


Erfolgreiches Projekt: Konfiguration und CAD-Daten inkl. Zubehör in nur einem Dokument

Herr Rainer Kemmler, Head of Onlinetools bei Aventics GmbH : “Bereits seit 2006 (damals noch Bosch Rexroth, seit 2014 Aventics GmbH Pneumatik) nutzen wir für die Konfiguration unserer Produkte die INKAS® Konfigurationsplattform inkl. Online-Katalog der it-motive AG.  Durch das tiefgehende KnowHow der Projektmitarbeiter konnten wir innerhalb kürzester Zeit mit der neuen und besseren Plattform starten. […] Weiterlesen


Projekt “ACAD2SAP für diverse Verkaufsorganisationen” abgeschlossen

Die oktalite Lichttechnik GmbH hatte das Ziel, die Lichtplanung und den anschließend einsetzenden Angebotsprozess teilweise zu automatisieren, zu optimieren sowie nachvollziehbarer zu gestalten. Dazu wurde ein von it-motive entwickeltes Tool eingesetzt, welches die Lichtplanung im AutoCAD an das SAP-System koppelt, die Legendengenerierung während der Lichtplanung automatisiert und den Gesamtprozess optimiert. Nach erfolgreicher Einführung wurde die […] Weiterlesen


Release 3.0 für JIT/JIS Notfallsystem erfolgreich eingeführt

Seit einigen Jahren hat die Yazaki Systems Technologies GmbH das it-motive JIT/JIS Notfallsystem im Einsatz. Jetzt wurde das neue Release 3.0 an den Standorten Köln und Craiova/Rumänien erfolgreich eingeführt. Weitere Informationen zum JIT/JIS Notfallsystem finden Sie hier   Weiterlesen


Der INKAS® Produktkonfigurator wurde mit dem „INNOVATIONSPREIS-IT BEST OF 2016“ ausgezeichnet

Wir sind stolz darauf! Damit gehört der INKAS® Produktkonfigurator zur Spitzengruppe des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie E- Business. Die Initiative Mittelstand kürt damit besonders innovative Lösungen, die mittelständische Unternehmen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen.     Weiterlesen


Erfolgreiche Inbetriebnahme von SAPchill 2.0 bei Bosch Rexroth

Im Zuge des Rollouts von PTC Windchill 10.2 bei Bosch Rexroth wurde auch das it-motive SAP Interface für PTC Windchill (SAPchill) auf die aktuelle Version erhöht. Dadurch konnte die bisher verwendete Seeburger Komponente vollständig durch SAPchill abgelöst werden. Weiterlesen